pariahRückkoppelung, das dezente Surren des Gitarrensignals, hier und da wird ein Becken justiert, die Stimme geräuspert. Und dann gibt’s auf die Fresse, volles Rohr.

Ein gewagter Mix aus Pop-Punk, Punkrock, und Alternative mit leicht experimentellen Einschlägen dröhnt gepaart mit einer actiongeladenen Show, die stellenweise aber auch gerne mal sentimental-poppig werden kann, ist das Markenzeichen der Band, die 2014 bereits zum dritten Mal beim Schüler-Rockfestival spielten und sich dort bisher viele Fans sichern konnte.

Nach Krawatten, Bananen, Morphsuits, Zerstörung und Gitarrenopferungen bemühen sich Pariah Disaster dem Publikum wieder eine unvergessliche Show zu bieten.