pastellPASTELL ist eine der international erfolgreichen Schülerbands aus dem Rockprojekt. Kennzeichen sind die ausgefallenen Arrangements, die leidenschaftlichen Gitarren-Soli von Dennis Eisermann, die souligen Stimmen von Mona Schulte und Daniel Genova, die klangvollen Keyboardsounds von Miguel Lopez, das elegante Bass-Spiel von Ugur Erdogan. Hinzu kommen impulsive Rap-Einlagen sowie die treibenden Grooves von Trommler Felix Engel. All dies verkörpert PASTELL in ihrer Musik.

Die Band, die sich bereits im Kinder-Alter einen Namen auf den Bühnen Europas macht, kann neben einer erfolgreichen Schulzeit an der Gesamtschule Ronsdorf auch eine beeindruckende Musiker-Karriere verbuchen. Schon in den Anfangsjahren ihres Bestehens weitet sich der Wirkungskreis aus, über 100 Konzerte geben sie allein in Frankreich, viele weitere in England, Irland, Holland, Finnland, Dänemark, Luxemburg, Italien. PASTELL fliegen 2 Jahre hintereinander auf die Insel Réunion im Indischen Ozean, wo sie allein 1999 in 14 Konzerten 10.000 Fans begeistern. Auch in Deutschland sind sie regelmäßig auf Festivals und bei Events zu Gast, wie beispielsweise im Rahmen der NRW YOU-Messe, beim Schüler-Rockfestival Wuppertal (u.a. mit Rednex, Before Four), beim WDR-Fernsehen in Köln, beim Europäischen Jugendfestival auf der Loreley-Bühne, bei Stadtfesten in ganz Deutschland etc…

Mehrfach wurden Lieder von PASTELL auf CD-Samplern veröffentlicht, u.a. vom Landespresseamt NRW und der DAK. Fernsehauftritte, u.a. im Kinderkanal (mit DJ BOBO und Bro’Sis), sprechen für ihre Popularität.
Bereits das erste Album der jungen Schülerband – ‚Alle Farben dieser Welt‘ – wird über 5.000 Mal verkauft. Die CD ‚Live á la Réunion‘ besteht aus Konzertmitschnitten. Im November 2002 erscheint die CD ‚Seelenfeuer‘, auf der vier Tracks als EP zusammen gefasst werden. Leadgitarrist ist diesmal der junge Henrik Freischlader, inzwischen ein großer Name bei Blues-Fans international!